AUSSCHREIBUNG

Wein trifft (heiße) Eisen

Samstag 13. Juli 2024

Weinfest Ybbsitz

 

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Die Veranstaltung „Wein trifft (heiße) Eisen“ ist eine touristische Ausfahrt für Oldtimer und besondere Fahrzeuge über die landschaftlich beeindruckenden Panoramastraßen durch das sanft hügelige Mostviertel und der NÖ Eisenstrasse. Mit diversen Timingprüfungen und Passierkontrollen wird auch für ein sportliches Erlebnis gesorgt.

Alle Fahrzeuge müssen eine gültige Straßenzulassung besitzen und den technischen Bestimmungen der STVO entsprechen. Gefahren wird ausschließlich auf befestigten Fahrbahnen. Die Veranstaltung findet im Zuge des Weinfestes in Ybbsitz statt und wird nur bei Schönwetter durchgeführt. Sollte das Weinfest verschoben werden, wird auch die Ausfahrt verschoben.

 Vorläufiges PROGRAMM:

ab 8:30 h    Eintreffen der Teilnehmer am ehemaligen Bahnhof Ybbsitz und                                        administrative Abnahme

09.15 h        Fahrerbesprechung

09:30 h      Start zur ersten Etappe mit anschließender Mittagspause im Gasthof                             Kloaboch (Fam. List) am Königsberg in Hollenstein/Ybbs

13:00 h       Start zur zweiten Etappe mit anschließender Pause beim Mostheurigen                         Klein-Eibenberg in Ybbsitz

17:00 h       Start zur dritten Etappe in Startnummernreihenfolge und im Konvoi zur                           Präsentation und zum „Parc Fermé“ am Marktplatz in Ybbsitz.                                         Siegerehrung mit der Weinkönigin und Besuch des Weinfestes.

 

WERTUNGEN:

Die diversen Timingprüfungen werden mittels Messschläuchen oder Lichtschranken auf 100-stel Sekunden gemessen. Es sind alle Arten von Hilfsmittel erlaubt. Passierkontrollen dienen zur Einhaltung der Streckenführung und werden auf der Startkarte vermerkt.

 

 LEISTUNGEN:

           Organisation, Umsetzung und Betreuung während der Veranstaltung

           Administrative Abnahme

           Startnummern

           Fahrerbesprechung

           Startpräsent

           Roadbook

           Pannenhilfe

           

PRÄMIERUNG: 

            Gesamtsieger 1. – 3. Platz

            Ältestes Fahrzeug

 

 

NENNUNGEN:

Nennungen sind online auf der Internetseite www.wein-trifft-eisen.at möglich. Aus organisatorischen Gründen ist die Veranstaltung auf 70 Teilnehmer-Teams beschränkt.

Nennschluss: 30. Juni 2024

Eine Nennung Online gilt als eigenhändig unterschrieben!

 

Kostenbeitrag € 25,- (Barzahlung am Start)

 

 HAFTUNGSAUSSCHLUSS:

 

Die Teilnahme erfolgt nach Anmeldung und auf Einladung des Veranstalters.

Die Teilnehmer nehmen auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teil. Die Fahrer verpflichten sich während der gesamten Veranstaltung die Bestimmungen der StVO einzuhalten und erklären mit Abgabe der Anmeldung unwiderruflich für alle Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die durch sie und durch das von ihnen bewegte Fahrzeug verursacht werden, die zivil- und strafrechtliche Haftung zu übernehmen. 

Die Teilnehmer nehmen zur Kenntnis, dass der Veranstalter sowie alle mit der Veranstaltung in Verbindung stehenden Behörden, Organisationen und Einzelpersonen jegliche Haftung für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die aus der Teilnahme entstehen, ablehnen. Sollten aufgrund eines durch den Teilnehmer oder seinem Fahrzeug verursachten Schadens von dritten Personen gegenüber dem Veranstalter Schadensansprüche gestellt werden, so sind der Veranstalter oder/und weitere Parteien durch den Verursacher schad- und klaglos zu halten. 

Die Fahrer bestätigen, sich vergewissert zu haben, dass das Fahrzeug dem Kraftfahrgesetz (KfG) entspricht. Die Fahrer bestätigen, dass sie im Besitz einer in Österreich gültigen Lenkerberechtigung für das teilnehmende Fahrzeug sind.

Zum Zwecke der Projektabwicklung (Starterlisten, Programme) werden Name des Fahrers, Name des Beifahrers und die genaue Bezeichnung des Fahrzeuges inkl. Foto bekanntgegeben.

Die Teilnehmer nehmen zur Kenntnis, dass die während der Veranstaltung produzierten Foto-, Film- und Videoaufnahmen für PR-Zwecke verwendet werden können und daraus keine wie immer gearteten Ansprüche entstehen, auch wenn diese Veröffentlichungen in keinem unmittelbaren Zusammenhang mit der Veranstaltung stehen.

Mit Ihrer Anmeldung werden die Datenschutz- und Teilnahmebedingungen akzeptiert.

 

Stand April 2024